Teile den Beitrag jetzt mit deinen Freunden!

Dieser Artikel enthält Werbung, da Marken genannt werden (unbezahlt) und Affiliate Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind.

Heute möchte ich euch das neue Zimmer unserer Tochter bei einer Roomtour zeigen. Ich nehme euch mit auf eine Roomtour durch ihr neues Mädchenzimmer. Sie hat nun deutlich mehr Platz nach unserem Umzug und langsam wird sie schon ein großes Mädchen. Deshalb sind auch ein paar neue Möbel wie z.B. das Hochbett oder der Schreibtisch umgezogen. So, jetzt aber erstmal viel Spaß bei der Tour durchs neue Zimmer.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour

Bett und Kuschelhöhle

Das Hochbett ist neu. Wir haben lange überlegt, ob wir wirklich ein Hochbett kaufen sollen. Die Unfallgefahr ist einfach größer. Letztlich haben wir ihrem Wunsch aber doch nachgegeben. Ich habe mir sehr viele Hochbetten angeschaut. Manche haben eine Begrenzung beim Gewicht, die wirklich niedrig ist. Da dürften wir als Erwachsene dann nicht mit oben zur Gute-Nacht-Geschichte liegen. Das ging natürlich gar nicht. Außerdem wollten wir, dass es einigermaßen hoch ist und trotzdem eine vernünftige Matratze reinpasst. Letztlich haben wir ein teures Bett dann über Kleinanzeigen gekauft. Das Budget war von der Haussanierung schon recht aufgebraucht. Wir wollten dann lieber ein hochwertiges Bett als ein neues mit oben beschriebenen Nachteilen.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Puppenecke_Puppen_Puppentheater_Stockbett_Hochbett_Gästebett

Unter dem Bett hat das Kuschelsofa wieder seinen Platz gefunden. Die Bauanleitung dazu findet ihr hier. So sind Übernachtungsgäste gar kein Problem. Momentan wird im Wechsel alle paar Tage mal unten und dann wieder oben geschlafen. Ganz nach Lust und Laune. Besonders gemütlich wird die Kuschelecke, wenn man Decken an die Seite hängt und dadurch eine tolle Höhle entsteht 😊

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Sofa_Gästebett_Stockbett_Hochbett

Puppentheater und Puppenecke

Vorne am Bett haben wir ein Puppentheater*. Das ist eigentlich für Türrahmen gedacht, passt aber hier perfekt. Uns gefallen die fröhlichen Farben total gut und so wird die Höhle auf dem Sofa noch gemütlicher. Unsere Puppen sind eine Mischung aus meinen alten Handpuppen von früher und ebenfalls Haba Spielpuppen*. Die Puppen von Habe sind ganz weich und schon für ganz kleine Kinder super. Besonders praktisch, unsere Maus spielt lieber selbst Theater als zuzuschauen. So haben wir auch gleich noch was davon.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Sofa_Gästebett_Stockbett_Hochbett_Puppentheater

Direkt im Anschluss befindet sich die Puppenecke. Den Puppenschrank und das Bett haben wir vom Flohmarkt. Den gleichen Schrank hatte ich früher schon und den habe ich zufällig auf einem Flohmarkt entdeckt. Unsere Maus war damals noch viel zu klein aber der wurde natürlich sofort gekauft. Bei uns werden die Puppen gar nicht so oft bespielt aber dafür freuen sich die Gäste umso mehr.

__________________________________

Anzeige

__________________________________

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Ritterburg_Ritter_Jungszimmer

Platz für die Ritterburg und Bauwerke

Gleich im Anschluss haben wir 2 Stuva Kisten. Ich habe sie gar nicht nur wegen des Stauraums besorgt sondern weil man dort perfekt die Bauwerke und die Ritterburg* stehen lassen kann ohne dass sie auf dem Boden stören. Die Ritterburg war der große Wunsch letztes Weihnachten. Bei uns musste natürlich auch eine Prinzessin miteinziehen. Die Qualität vom Holz ist wirklich toll und sie ist unglaublich stabil. Die Figuren sind von Schleich. Praktisch ist, dass man sich die dann einfach dazu schenken lassen kann.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Ritterburg_Ritter_Jungszimmer

Darüber hängt eine große Kinderweltkarte, die pinnbar ist. Ich habe eine Weile immer kleine Kollagen von den Urlauben gemacht. Mittlerweile bin ich leider im Rückstand. Aber es ist trotzdem eine tolle Erinnerung und die Karte bietet immer wieder Anlass für Gespräche über Länder und Tiere.

Bei den Vorhängen haben wir uns dann für ganz einfache weiße Vorhänge entschieden. Die Wände, der Teppich und das Spielzeug ist ja schon farbig, da wollten wir erstmal nicht noch mehr Unruhe reinbringen.

Den Schreibtisch haben wir auch neu besorgt. Mittlerweile zieht sich unsere Maus schon gerne mal mit Stiften und Hörspiel in ihr Zimmer zurück. Den Schreibtisch kann man ganz niedrig einstellen. Momentan reicht noch der Kinderstuhl. Wenn sie etwas größer ist, werden wir noch einen richtigen Schreibtischstuhl besorgen.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Schreibtisch_Kinderschreibtisch

Viel Platz für Spielzeug

Direkt im Anschluss ist ein klassisches Expedit bzw. jetzt heißt es Kallax. Die Kisten haben ich selbst mit Filz bestickt. Dafür habe ich damals die letzten Wochen vom Mutterschutz verwendet. Das hat wirklich lange gedauert. Wer keine Lust auf so lange Handarbeit hat, kann auch tolle Kisten mit Tiermotiven* darauf kaufen.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Stauraum_Spielzeug

In den Kisten finden dann unsere 2 Evergreen Lieblingsspielzeuge Platz. Wir haben eine große Lego Duplo Sammlung. Auch in dem Alter finde ich die Steine immer noch toll. Zum 4. Geburtstag haben wir die Sammlung noch um Hubelino* erweitert. Das ist eine Kugelbahn, die mit Duplo kompatibel ist. Es lassen sich wirklich tolle Konstruktionen bauen. Man fragt sich immer, ob der Papa oder das Kind mehr Spaß dabei hat 😊

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Baufix_Geschenktipp

Unser anderes Lieblingsspielzeug ist Baufix*. Ihr habt ja schon gemerkt, dass es bei uns nicht nur rosa und Einhörner gibt und deshalb wird hier fleißig gebaut und geschraubt. Auch hier lassen sich immer wieder neue Kreationen schaffen und einfache Fahrzeuge schafft die Maus nun auch schon alleine.

Einrichtung+Mädchenzimmer_Einrichtungsideen_Kinderzimmer_Ikea_Roomtour_Bücherregal_Kinderbücher

Wir haben viel zu viele Bücher und damit diese auch gut präsentiert werden, haben wir nun auch dafür einen Ikea Hack. So hat man einfach einen besseren Zugang und die Präsentation ist viel ansprechender. Ich tausche sie immer mal wieder durch und auch die Bücher, die wir regelmäßig in der Bücherei holen, finden einen Platz.

Alle Tipps aus diesem Artikel*

Damit sind wir auch schon am Ende. Wie gefällt euch denn das neue Zimmer? Habt ihr tolle Einrichtungstipps für Mädchenzimmer?

Mehr Ideen fürs Kinderzimmer

Habt ihr Lust auf mehr Ideen? Das 3-in-1 Sofa-Gästebett-Stauraumwunder findest du hier. Ein tolles Spielzeug ist auch immer die Kinderküche, die du ganz leicht einzigartig aufpimpen kannst.

__________________________________

Anzeige

__________________________________

Eure Möbel-Hacks

Habt ihr auch schon einmal etwas Neues aus Möbeln gebaut? Wenn ja, dann lasst es mich wissen und schickt mir eine Nachricht, damit ich allen Lesern eure tolle Idee vorstellen kann. Ich freue mich auf eure Nachrichten.

(*) Bei den mit diesem Stern gekennzeichneten Links und klickbaren Bildern handelt es sich um Affiliate Links. Ich empfehle euch nur Produkte, von denen ich selbst absolut überzeugt bin. Der Preis ändert sich für euch nicht, ich erhalte bei Kauf eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Teile den Artikel mit Freunden oder speichere ihn dir jetzt für später!

Teile den Beitrag jetzt mit deinen Freunden!

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.